Laden_1

Über uns/Historie

Seit fast 150 Jahren stellt Posamenten-Müller in der Münchner Manufaktur Posamenten von einzigartiger Qualität und in genauester Maßanfertigung her. 1865 wurde der Betrieb, damals noch mit Standort in der Kaufingerstraße, von Josef Müller gegründet. Seine Blütezeit erlebte das Geschäft in den 1930er-Jahren. Nach dem Zweiten Weltkrieg übernahmen die Mannheimer Unternehmer Jost und Schmidt die Traditionsfirma als Filiale ihres eigenen Unternehmens in der Münchner Pettenkoferstraße. Seit 1980 ist Posamenten-Müller im Besitz der Familie Buchele. Anton Buchele übernahm damals die Manufaktur mit heutigem Sitz in der St.-Paul-Straße. Seit 1994 wird das Traditionshaus von seinem Sohn Andreas Buchele geleitet. „Unser Handwerk ist weitgehend aus dem öffentlichen Bewusstsein verschwunden, obwohl die Produkte noch immer gefragt sind“, sagt der Geschäftsführer.
Posamenten-Müller zählt heute nicht nur Schlösser, Opernhäuser und Museen mit seinen individuell gefertigten Kordeln, Borten, Raffseilen, Raffhaltern, Treppenseilen und Quasten zu seinen Auftraggebern. Auch Privatkunden wenden sich an die Manufaktur an der Theresienwiese im Zentrum Münchens. Ob ein Sofa mit einer Borte verziert oder einem ganzen Raum mit geschmackvollen Posamenten neues Flair eingehaucht werden soll: Trotz institutioneller Großaufträge, z. B. das Schloss Schönbrunn in Wien, nimmt man sich bei Posamenten-Müller gerne gerade für Privatkunden besonders viel Zeit. Andreas Buchele ist sich der Einzigartigkeit seines Geschäfts bewusst: „Wir gehören zu den Letzten in Europa, die dieses Handwerk noch beherrschen. Und vor allem: Bei uns werden alle Posamenten-Elemente im eigenen Hause hergestellt!“

Das Posamenten-Müller-Team stellt sich vor

 

Fertigung

Mit Leidenschaft und Präzision stellen wir in unserer Seilerei, in der Weberei und im Bereich der Handarbeit Posamenten aus nahezu allen erdenklichen Materialien wie Seide, Baumwolle, Viskose, Wolle und auf Wunsch aus Mischgarnen her. Unsere traditionelle Handwerksarbeit sowie eine perfekte Anpassung an die individuellen Bedürfnisse unserer Kunden liefern Ergebnisse von einzigartiger und höchster Qualität. Gerne erfüllen wir Ihre spezifischen Wünsche in maßgenauen Sonderanfertigungen.
Zudem fertigen wir bei Bedarf für alle unsere Posamenten TREVIRA-CS-bearbeitete, eigens hergestellte Garne (auch in Kleinstmengen) an. Damit können wir gewährleisten, dass auf Wunsch alle von uns gefertigten Posamenten den heutigen Brandschutz-Sicherheitsstandards entsprechen.

Wie unser Betrieb mit traditionellen Verfahren hochqualitative und teils ebenso zeitlose wie moderne Posamenten fertigt, erfahren Sie hier:




Pressespiegel

Unbenannt-1

Weberei

Mithilfe verschiedener, teils jahrhundertalter Webstühle werden im Hause Posamenten-Müller Borten und Fransen in einzigartiger Qualität mittels traditioneller Verfahren hergestellt.
Weitere Informationen

Unbenannt-2

Seilerei

Auf der Drehbahn können wir im traditionellen Verfahren Kordeln, Seile und Schnüre anfertigen.

Weitere Informationen

Unbenannt-3

Handarbeit

Als einer der letzten Manufakturbetriebe können wir die meisten unserer Produkte auch komplett ohne maschinelles Zutun, in reiner Handarbeit anfertigen.
Weitere Informationen