Unbenannt-5

Bayerische Staatsgemäldesammlungen, Alte Pinakothek, München

Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Nahezu unsichtbar ist unsere Arbeit für die Alte Pinakothek in München, dafür umso wichtiger und verantwortungsvoller: Die Bildaufhängungen für die Kunstwerke des Museums wurden von Posamenten-Müller angefertigt. Mehrere Millimeter dicke Stahlseile haben wir dazu mit Garnen umsponnen, die in Farbton und Struktur exakt der Wandbespannung entsprechen. An unseren Produkten hängen somit berühmte und einzigartige Meisterwerke, die die Blicke der Besucher nun fesseln, ohne diesen durch unschöne Befestigungselemente abzulenken. Außerdem aus unserer Manufaktur: Eigens anfertigte Borten als Abschluss der Wandbespannungen in den Ausstellungsbereichen.

Neues Schloss Schleißheim, „Grand Galerie“ im ersten Obergeschoss

Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Der Auftrag aus Schleißheim stellte uns vor eine große Herausforderung: Die Borte, die heute als Abschluss der Wandbespannung in den öffentlich zugänglichen, einst hoheitlichen Räumen angebracht ist, wurde von uns eigens für das Schloss entwickelt. Wir sind sehr stolz auf das einzigartige Muster aus Rauten und Blumen, das die Gemächer heute ziert. Nach der ausgiebigen Entwicklungs- und Testphase, in der unsere Mitarbeiter eng mit den Fachleuten aus Schleißheim zusammenarbeiteten, wurde die Borte komplett in unserer Manufaktur gewebt. Die Herstellung erfolgte aus den gleichen Garnen, aus denen auch die aufwendig gewebten Brocatelle-Stoffe der Wandbespannung bestehen.

Prinz-Carl-Palais, München

Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Auch den Amtssitz des Bayerischen Ministerpräsidenten durften wir mit unseren Posamenten zu neuem Glanz verhelfen. So haben die Polstermöbel des hauptsächlich in Blau gehaltenen Ministerpräsidentenzimmers eine Noppenborte mit aufgesetzter, chorgedrehter Schnur in Weiß-Blau von uns erhalten. Die Vorhänge zieren unsere Stengelfransen. Auch die Posamenten anderer Räume, wie z. B. des vorwiegend in Grün eingerichteten ehemaligen Kabinettszimmers, durften wir rekonstruieren. So stammen die Figurborten als Besatz der Raffhalter aus unserer Manufaktur. Posamenten-Müller stellte auch die seltene und aufwendige Empireborte an einigen Vorhängen des Prinz-Carl-Palais her. Daneben finden sich außerdem noch weniger auffällige Produkte wie etwa die Bildaufhängungen oder die Stengelfransen der Lampenaufhängung, die beide aus unserem Haus stammen.

Privates Schloss mit Kavaliersgebäude, Allgäu

Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Wir freuen uns besonders, wenn unsere Privatkunden entscheiden, weite Teil ihrer Häuser mit Posamenten zu gestalten. So durften wir für eine Kundin gleich für mehrere Zimmer handgedrehte Raffhalter mit individuellen Perlenteilen anfertigen. Gemeinsam überlegten wir uns eine Drehart, die für alle Raffhalter im Haus gleich bleiben sollte. Von Raum zu Raum variieren allerdings die Farbtöne und die Anzahl der verarbeiteten Farben – jeweils abgestimmt auf die Vorgaben der übrigen Einrichtung. Zusätzlich werden die Vorhänge oben von einer handgedrehten Schnur bekrönt, die in ihrer Drehart nicht nur exakt auf die jeweiligen Raffhalter abgestimmt wurde, sondern sich auch als Schmuckdetail auf den Polstermöbeln des Raums wiederfindet. Auch die Schnittfransen an den Kissen, die ebenfalls aus unserem Hause stammen, nehmen die Farbkomposition der übrigen Posamenten auf. Die Quasten an den Raffhaltern der Vorhangarrangements haben alle eine einstöckige Holzform als Kopf und einen Quästchenbehang – auch diese Linie zieht sich konsequent durch alle von uns dekorierten Räume. Den Saum der Vorhänge ziert eine von uns gewobene Figurborte mit sogenanntem Lorbeermuster. Ein wunderschönes Beispiel dafür, dass Posamenten wirklich in allen Zimmern eine Bereicherung sein können, sind die mit Gimpe geflochtenen Rosetten, die das Rollo im Badezimmer zieren, sowie die kleine Quaste an diesem Rollo selbst.

Kinofilm „(T)Raumschiff Surprise“: Kostüm Sky du Mont

Andreas_Buchele
Auch in der Filmindustrie kommt unsere Handwerkskunst zum Einsatz. In der Science-Fiction-Komödie „(T)Raumschiff Surprise – Periode 1“ von Michael „Bully“ Herbig finden sich unsere Posamenten an den Kostümen einiger Darsteller. So trägt z. B. Sky du Mont in seiner Rolle als „William der Letzte“ einen Gürtel, der in unserer Manufaktur auf Bestellung der Filmemacher handgesponnen wurde. Der Knoten an seinem Verschluss ist handgeknüpft.

Bayerische Staatsoper, Residenztheater München

vorhangOperHP
Den Bühnenvorhang der großen Bühne der Bayerischen Staatsoper schmücken Posamenten aus unserem Hause. Auch die Proszeniumslogen und das Zuschauerhaus des Gebäudes nach klassisch-griechischem Vorbild zieren Produkte unserer Manufaktur. Die historischen Borten für die Bestuhlung im Zuschauerraum sowie die Umgänge in den einzelnen Rängen haben unsere Mitarbeiter fadengenau dem Original entsprechend rekonstruiert. Außerdem statteten unsere Qualitätsprodukte bereits diverse Inszenierungen der Bayerischen Staatsoper aus.

Bundeskanzleramt Berlin

Selbst an höchster Regierungsstelle des Landes ist unsere Qualitätsware gefragt: Für das Bundeskanzleramt in Berlin fertigte unsere Manufaktur verschiedene Borten an.

Sächsische Staatstheater, Semperoper Dresden

Für verschiedene Inszenierungen des geschichtsträchtigen Opernhauses gestaltete Posamenten-Müller die Dekorationen mit.

Sultanat Oman

Wir freuen uns, dass unsere Qualitätsprodukte auch weltweit gefragt sind: So durften wir schon das Sultanat Oman mit unseren Figurenborten und handgefertigten Kordeln für arabische Zeltdekorationen beliefern.

Bayerische Staatsgemäldesammlungen, Neue Pinakothek, München

Exakt auf den Stoff der Wandbespannung abgestimmt fertigten wir für die Neue Pinakothek in München jene Borten, die den nahezu unsichtbaren Wandabschluss bilden.

Staatliche Museen zu Berlin, Alte Nationalgalerie, Berlin

Für die Alte Nationalgalerie auf der Berliner Museumsinsel haben wir Borten für die Wandbespannungen hergestellt.

Klassik Stiftung Weimar, Stadtschloss Weimar

Herrschaftliche Dekorationen in einer herrschaftlichen Residenz: Für das heutige Schlossmuseum in Weimar fertigte unsere Manufaktur sogenannte Gimpenborten an.

Bayerische Staatskanzlei, München

Für das Empfangszimmer des Ministerpräsidenten sowie für die sogenannte Zirbelstube stellten wir stilechte Posamenten her.

Landestheater Niederbayern, Fürstbischöfliches Opernhaus Passau

Hier wurden Posamenten-Müller damit beauftragt, dekorative Elemente für den Bühnenvorhang und den Zuschauerraum zu erstellen.

Bayerische Schlösserverwaltung, Residenz München

In der ehemaligen Residenz der bayerischen Herzöge, Kurfürsten und Könige gestalteten wir das sogenannte Päpstliche Zimmer durch unsere Borten und Fransen mit. Außerdem fertigten wir Absperrseile für die Residenz an.

Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg, Kloster und Schloss Salem

Für die Anfertigung von handgedrehten Absperrseilen beauftragte das Kloster und Schloss Salem unsere Manufaktur.

Bayerische Schlösserverwaltung, Schlosspark Nymphenburg, München

Für drei der vier Parkburgen im Nymphenburger Schlosspark – Amalienburg, Badenburg und Pagodenburg – wurden Posamenten in unserer Manufaktur gefertigt. Wir rekonstruierten historische Treppenseile sowie Abschlüsse und stellten Posamenten für den Ausstellungsbereich her.
Im Schloss Nymphenburg selbst zieren unsere Posamenten als Dekoration diverse Möbel im Königsbau, Knabenbau und Kronprinzenbau. Außerdem finden sie sich an der Wandbespannung und als Lüsteraufhängung im sogenannten Hubertussaal.

Schloss Schwerin, Staatliches Museum Schwerin, Gemäldegalerie

Die Borten als Abschluss für die Wandbespannungen der Gemäldegalerie des geschichtsträchtigen Gebäudes wurden in unserer Manufaktur in Auftrag gegeben.

Theater Regensburg

Den Vorhang zu den Brettern, die in Regensburg die Welt bedeuten, schmücken unsere Borten und Zierbänder.

Bayerisches Nationalmuseum, Regensburg

Für die Ausstellungsbereiche wurden Posamenten in unserer Manufaktur in Auftrag gegeben. Außerdem fertigten wir für das Museum seltene Zierelemente für die historischen Kutschen an.

Bayerisches Nationalmuseum, München

Zahlreiche Borten und Kordeln aus unserem Hause zieren die historische Krippenausstellung. Außerdem stellten wir Posamenten für die Sammlung Reuschel sowie diverse weitere Sonderausstellungen her.

Stiftung Preußische Schlösser und Gärten, Schloss Oranienburg

In den historischen Räumen einer der bedeutendsten barocken Schlossanlagen Brandenburgs zieren Borten von Posamenten-Müller die rekonstruierten Möbel.

Museum Villa Stuck, München

Die Absperr- und Treppenseile in den historischen Bereichen der Villa Stuck stammen aus unserer Manufaktur.

Residenzschloss Ludwigsburg

Das beeindruckende barocke Schloss ist sehr prunkvoll gestaltet und ausgestattet. Posamenten-Müller durfte dazu die Goldborte für die Möbel fertigen.

Eremitage / Altes Schloss, Bayreuth

Für die Ausstattung der Bayreuther Eremitage haben wir Kordeln und Borten nach historischen Vorbildern rekonstruiert.

Schloss Meseberg

Das Gästehaus der Bundesregierung in Gransee, Brandenburg, schmücken Raffquasten und Kordeln aus unserer Manufaktur.

Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg, Schloss Solitude

Für die Beletage des barocken Schlosses Solitude in Stuttgart lieferte Posamenten-Müller Absperrseile.

Kirche Maria Himmelfahrt, Dachau bei München

Eine besondere Verwendung fanden unsere Produkte in Dachau: Für die Kirche Maria Himmelfahrt fertigten wir einen Glockenzug an.

Herzogliches Schloss Tegernsee

Bei diesem Projekt hat unsere Manufaktur sowohl historische Posamenten restauriert und ergänzt als auch Empirefransen, Möbelborten und Geflechte für die Dekorationen und Möbel rekonstruiert und neu angefertigt.

Esterházy Privatstiftung, Eisenstadt, Österreich

Für die Esterházy Stiftungen rekonstruierte Posamenten-Müller seltene Kutschenborten.

Bayerische Schlösserverwaltung, Schloss Herrenchiemsee

Für die Absperrseile, die in dem unter König Ludwig II. von Bayern erbauten Schloss verwendet werden, zeichnet unsere Manufaktur verantwortlich.

Bayerische Schlösserverwaltung, Neue Residenz Bamberg

Die wertvollen Kunstwerke der heutigen Staatsgalerie Bamberg werden von Bilderseilen von Posamenten-Müller gehalten.

Schloss Hof bei Wien, Österreich

Für den ehemaligen repräsentativen Land- und Jagdsitz Schloss Hof, in dem jeden Sommer ein „Großes Barockfest“ stattfindet, rekonstruierte Posamenten-Müller handgewebte Gimpenborten für die historischen Möbel.

Niedersächsisches Landesmuseum Hannover

Mit der Anfertigung von Borten als Abschluss für die Wandbespannungen beauftragte das Niedersächsische Landesmuseum unsere Manufaktur.

Staatliche Schlösser und Gärten Hessen, Schloss Bad Homburg v. d. H.

Von uns rekonstruierte Gimpenborten zieren die Räume des Schlosses in Bad Homburg v. d. H.

Residenz Theater München, Cuvillies-Theater

Die Raffhalter und Kordeln des Münchner Cuvillies-Theaters wurden von Posamenten-Müller fadengenau rekonstruiert. Außerdem fertigten wir Gimpenborten für die Bestuhlung im Zuschauerraum an und rekonstruierten die historischen Spannborten.

Schloss Altenburg

Für das Schloss in Altenburg, Thüringen, fertigten wir in der Manufaktur sogenannte Stengelfransen sowie Kordeln für diverse Dekorationen und Drapierungen an.

Katholische Pfarrkirche St. Emmeram, München

Für St. Emmeram haben wir nicht nur Quasten, Fahnengehänge und Stengelfransen restauriert, rekonstruiert sowie neue Absperrseile hergestellt, Posamenten-Müller wurde auch die Anfertigung des Gehänges für die Karfreitagsfahne anvertraut.

Hotel Mandarin Oriental München

Für die edle Ausstattung der Suiten des Mandarin Oriental Hotels in München fertigten wir Quasten und Kordeln in unserer Manufaktur an.

Schloss Frauenbühl, Winhöring

Eine besondere Zier aus unserem Haus befindet sich in diesem Schloss: Wir rekonstruierten die historischen Spiegel-Fransen-Borten für die restaurierten Gobelinbezüge.

Schloss Fürstenried, München

Auch die Ausstattung des Münchner Schlosses Fürstenried schmücken Borten aus dem Haus Posamenten-Müller.

Schloss Berg am Starnberger See

Für die einstige Sommerresidenz von König Ludwig II. von Bayern fertigte Posamenten-Müller Kordeln und Zugschnüre an.

Schloss Zeil, Leutkirch im Allgäu

Zahlreiche Posamenten für Vorhänge, Möbel und Lampenaufhängungen sowie zur Dekoration auf Schloss Zeil wurden in unserem Hause gefertigt.

Bayerische Schlösserverwaltung, Schloss Höchstädt

Speziell für eine Ausstellung im Schloss Höchstädt stellten wir auf unserem historischen Handwebstuhl sogenannte Stengelfransen her.

Schloss Wildenwart, Frasdorf

Für die Ausstattung des Schlosses im Chiemgau wurden bei uns Posamenten für Dekorationen und Möbel in Auftrag gegeben.

Königshaus in Wildbad Kreuth

Raffhalter und Kordeln für Dekorationen und Möbel des Königshauses lieferte unsere Manufaktur nach Wildbad Kreuth.

Schloss Hotel Fuschl, Hof bei Salzburg, Österreich

Für das exklusive Hotel nahe Salzburg mit seinen Räumen im historischen Stil fertigten wir Posamentenköpfe, Kordeln und Quasten für die opulent ausgestatteten Suiten und weitere Hotelbereiche an.

Schloss Weidenkam, Münsing

Diverse Räume des Schlosses Weidenkam am Starnberger See sind mit Borten von Posamenten-Müller bereichert worden.

Schloss Waldstein, Deutschfeistritz, Österreich

Für das Schloss Waldstein, das sich heute im Besitz der Familie Lichtenstein befindet, gelegen in der Steiermark, fertigte Posamenten-Müller handgedrehte Kordeln.

Schloss Rimpach, Allgäu

Für Schloss Rimpach im Allgäu fertigten wir nicht nur Posamenten für Dekorationen und Möbel, unsere Elemente zieren auch die Vorhänge des ehemaligen fürstbischöflichen Jagdschlosses.

Meistersingerhalle Nürnberg

Wir lieferten für das kommunale Kultur- und Kongresszentrum der Stadt Nürnberg gewebte Silbertressen nach einem Entwurf von Professor Wunibald Puchner für den neuen Bühnenvorhang.

Weßlinger Kirche

Die Kirche wurde mit Absperrseilen und Borten aus unserem Hause ausgestattet.

Katholische Pfarrkirche St. Clemens, Eschenlohe

St. Clemens beauftragte Posamenten-Müller mit der Anfertigung von Absperrseilen.

Kirchenstiftung der Katholischen Pfarrei St. Laurentius, Michelbach

Bei der Restaurierung von Fahnengehängen in St. Laurentius gelang es unseren Mitarbeitern, sämtliche Mängel und „Schäden der Zeit“ unsichtbar zu machen.

Kirchenstiftung der Pfarrkirche St. Jakob, Wildsteig

Unsere Manufaktur restaurierte edle Ampelquasten für die Kirchenstiftung St. Jakob.

Kath. Kirchenstiftung St. Vitus, Egling

Die Absperrseile, die bei Posamenten-Müller von der Kath. Kirchenstiftung St. Vitus in Auftrag gegeben wurden, werden heute für den Chorraum der barocken Pfarrkirche verwendet.

Villa Sonnenhof, Starnberg

Für das herrschaftliche Anwesen stellten wir Fransen, Kordeln und Quasten für Dekorationen, Möbel und Wandbespannungen her.

Hotel Königshof, München

Für das luxuriöse Fünfsternehotel am Münchner Karlsplatz lieferten wir Borten für Möbel, Dekorationen und Lampenschirme.

Seehotel Malerwinkel, Rottach-Egern am Tegernsee

Unsere Manufaktur fertigte Treppenseile für das Seehotel.

Private Medici-Villa, Florenz, Italien

Auch in Florenz sind wir tätig: Für eine heute privat genutzte Medici-Villa fertigte unsere Manufaktur Borten und Quasten nach historischen Vorbildern für Dekorationen, Vorhänge und Möbel an.

Schloss Weinfelden, Schweiz

Für das heute privat genutzte Schloss Weinfelden stellten wir zahlreiche Posamenten für Dekorationen, Teppiche, Möbel und Handläufe her.

Privates Schloss in Seeshaupt, Starnberger See

Auch die Besitzer des Schlosses in Seeshaupt am Starnberger See entschieden sich für Produkte unserer Manufaktur, die zur Dekoration und für Möbel zum Einsatz kamen.

Privater Landsitz, St. Kathrein, Österreich

Für einen privat genutzten Landsitz in St. Kathrein fertigte Posamenten-Müller Zierelemente für Vorhänge und Möbel.

Verschiedene Kirchen in Deutschland und Österreich

Für die „Ewig-Licht-Ampeln“ in zahlreichen Kirchen in Deutschland, aber auch in Österreich hat unsere Manufaktur die Rekonstruktion bzw. Neuanfertigung der Ampelseile vorgenommen.